< Kunststoff in der Elektronik
03.11.2016 13:11 Alter: 1 year

Recyclingkongress 2017

Ist die Recyclingweltmeisterin Schweiz fit für die Zukunft? Unter diesem Motto steht der nächste Recyclingkongress am 24. Januar 2017 im Kongresshaus Biel. Sichern Sie sich jetzt gleich Ihren Platz!


Der Vollzug der neuen VVEA hat begonnen, die nachhaltige Finanzierung von vorgezogenen Recyclingsystemen wird teilweise zur Knacknuss und gleichzeitig wird die zusätzliche Kunststoffsammlung kontrovers diskutiert. Ist die Recyclingweltmeisterin Schweiz also fit für die Zukunft? Auf dem Programm des kommenden Recyclingkongresses 2017 stehen Referate und Diskussionen zur nationalen Abfallpolitik, eine Grobanalyse der Finanzierungssysteme und ein Schwerpunkt zum Thema Elektro- und Elektronikgeräte. In einem Spezialbeitrag erfahren Sie, wie der Rückbau eines Kernkraftwerkes geplant wird.

Zudem wird am Recyclingkongress auch der Swiss Recycling Award verliehen, welcher regelmässig eine herausragende Leistung der Recyclingbranche auszeichnet.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am Kongress, der sich während den letzten Jahren als Branchentreffpunkt und Networking-Anlass etabliert hat.

Das Detailprogramm wird Mitte November bekannt gegeben. Anmelden können Sie sich aber jetzt schon unter info(at)kommunale-infrastruktur.ch.

Kosten:
Fr 290.- für Mitglieder OKI und Swiss Recycling
Fr. 380.- andere Teilnehmende
Tischmesse und Sponsoring sind ebenfalls möglich.

Datum:
Dienstag 24. Januar 2017 in Biel/Bienne (Kongresshaus) , 09:00 -16:30 Uhr
Sprachen: Deutsch und Französisch mit Simultanübersetzung