< Was passiert eigentlich mit unserem Abfall?
20.09.2018 18:33 Alter: 28 days

Neue Allianz für hochwertiges Kunststoff-Recycling

Die meisten Kunststoff-Verpackungen, die heute im Umlauf sind, können nicht oder nur mit sehr hohem Aufwand rezykliert werden. Um die Kreislaufwirtschaft bei Kunststoff-Verpackungen zu fördern, haben sich Akteure entlang der gesamten Wertschöpfungskette zur «Allianz Design for Recycling Plastics» zusammengeschlossen.


Die Allianz strebt an, das Recycling einfacher, hochwertiger und marktfähiger zu machen – mit dem Ziel, die Umweltbelastung, die durch Kunststoff-Verpackungen entsteht, zu reduzieren. 

Kunststoff ist ein Sammelbegriff für meist rohölbasierte Werkstoffe, die je nach Anwendungsbereich unterschiedlichste Funktionen erfüllen müssen. Heute sind hunderte verschiedener Kunststoff-Verpackungen im Einsatz. Eine präzise Unterscheidung oder Trennung ist nahezu unmöglich. Ein reines, qualitativ hochwertiges Ausgangsprodukt bildet aber die Grundlage für das Recycling und die Kreislaufwirtschaft.

Weitere Informationen 

Medienmitteilung

www.design4recycling.org