< Schweiz als Vorbild für Abfallverwertung
11.11.2019 11:48 Alter: 317 days

Textilen Kreislauf weiter schliessen

Die Hochschule Luzern und Texaid erforschen, wie gesammelte Kleidung besser recycelt werden kann.


Über ein Drittel der gesammelten Altkleider können höchstens noch als Putzlappen oder
Reisswolle wiederverwendet werden. Texaid und Forschende der Hochschule Luzern wollen
den textilen Kreislauf nun weiter schliessen. Es hat sich gezeigt: Aus Alttextilien lassen sich
Garn und Vlies für neue Teppiche und Dämmstoffe herstellen.

Ganze Medienmitteilung

Kurzfilm