< Kreislaufschliessung beim Papierrecycling
03.02.2020 10:04 Alter: 63 days

Separatsammlung im öffentlichen Raum

Sowohl die Stadt Bern als auch Zürich weiten das Abfalltrennsystem im öffentlichen Raum aus.


In der Stadt Bern wurde nach den positiven Erfahrungen während der Testphase – insbesondere der hohe Reinheitsgrad der getrennt gesammelten Materialien – der Testbetrieb in den Normalbetrieb überführt. Das System mit den zusätzlichen Containern für Papier, Alu, Glas und PET soll nun im ganzen Stadtgebiet zum Einsatz kommen.

In der Stadt Zürich läuft momentan ebenfalls ein Test: Von Anfang Oktober 2019 bis Ende März 2020 haben Passantinnen und Passanten die Möglichkeit, Alu-Getränkedosen, PET-Getränkeflaschen und Papier an den VBZ-Haltestellen Limmatplatz, Stauffacher und Bellevue getrennt zu entsorgen. ERZ stellt dafür an den Haltestellen insgesamt 19 Recyclingstationen zur Verfügung. Die Zwischenbilanz ist bisher sehr erfreulich: Die Passantinnen und Passanten nutzen die Recyclingstationen rege und trennen die Wertstoffe fleissig.