< PET-Box melden und gewinnen
29.06.2020 15:54 Alter: 11 days

Bestnote bei Recyclisten-Abschlussprüfung

Matthias von Ins aus Fahrwangen (AG) hat seine Lehrabschlussprüfung als Recyclist mit einer glatten 6 abgeschlossen.


So einen guten Abschluss gab es in der Geschichte von Recycling Ausbildung Schweiz R-Suisse noch nie. Matthias von Ins aus Fahrwangen (AG) schliesst nicht nur den praktischen, sondern auch den schriftlichen Teil seiner Lehrabschlussprüfung mit Bestnote 6 ab. Die Leistung von Matthias von Ins ist umso beeindruckender, da es COVID-19-bedingt nur eine praktische, aber keine theoretische Prüfung gab. Es wurden nur die Erfahrungsnoten gewertet.

Nun darf sich der 33-Jährige, der seine Ausbildung beim Recycling-Paradies in Hunzenschwil (AG) absolvierte, hochverdient Recyclist EFZ nennen. Die geforderten Kenntnisse sind bei dieser Ausbildung sehr breit. In der praktischen LAP musste Matthias von Ins beispielsweise nicht nur mit Bagger, Pneulader und Stapler verladen, sondern auch die Kunden bei der Warenabgabe unterstützen und die sekundäre Triage, sprich das Sortieren der Wertstoffe, vornehmen. Dabei sind hohe Materialkenntnisse nötig. Recyclisten sind wegen ihres praktischen Wissens auch bei Grossfirmen sehr gefragt, um beispielsweise bei der Einführung von Recycling-Konzepten behilflich zu sein.

Weitere Informationen zur Ausbildung «Recyclist EFZ» finden Sie unter www.recyclist.ch