< Swiss Recycling räumt auf
22.09.2020 13:43 Alter: 32 days

Evian und Volvic Flaschen aus 100% recyceltem PET

Ab September 2020 stellen evian und Volvic ihr Sortiment auf Flaschen aus 100% recyceltem PET (rPET)* um.


Plastik ist eine wertvolle Ressource und darf nicht weiter zu Müll werden. Deshalb schliesst Evian-Volvic Suisse nun den PET-Kreislauf, indem evian und Volvic Flaschen auf 100% recyceltes PET (rPET)* umgestellt werden. Weil bei rPET kein frisch produziertes PET aus Erdöl eingesetzt wird, reduzieren wir durch rPET unseren ökologischen Fussabdruck.  
 
Zusammen mit PET-Recycling Schweiz, die landesweit über 56'000 PET-Sammelstellen betreibt, leistet Evian-Volvic Suisse so einen wichtigen Beitrag dazu, dass Flaschen auch wieder zu Flaschen werden können. Darüber hinaus hat evian den Aufbau von The Ocean Cleanup unterstützt, einem gemeinnützigen Start-up aus den Niederlanden, welches weltweit Plastikabfälle aus Ozeanen und Flüssen filtert.
 
#WeActForWater – heute für ein besseres Morgen

Die Umstellung auf 100% rPET* ist ein Teil der globalen Initiative #WeActForWater, an der alle Wassermarken der Danone Gruppe beteiligt sind. Als Gesamtstrategie verbindet sie Ziele zu sozialer Gerechtigkeit und Umweltschutz. Dies umfasst neben Quellenschutz und fairem Zugang zu Wasser auch die Schliessung des PET-Kreislaufs und Klimaneutralität.  
 
Denn evian und Volvic sind seit diesem Frühling von Carbon Trust weltweit als klimaneutrale Marken in Scope 1, 2 und 3 zertifiziert und Evian-Volvic Suisse als Firma seit September 2020. Die verbleibenden Emissionen werden über zwei Organisationen kompensiert: evian in Zusammenarbeit mit den Livelihoods Carbon Fund und Volvic gemeinsam mit South Pole.

Weitere Infos