< Webinar "Reduktion Material-Vielfalt = mehr Kreislaufwirtschaft?"
01.03.2021 13:49 Alter: 46 days

Recyclingmanager CAS-HSG

Weiterbildungsmöglichkeit für Recycler und Entsorger.


Praxisorientierte, auf die Bedürfnisse der Entsorgungs- und Recyclingbranche massgeschneiderte Managementausbildung mit Zertifikat (CAS) der Universität St.Gallen.

Vor dem Hintergrund der anstehenden Konsolidierung und Professionalisierung der Entsorgungs- und Recyclingbranche vermittelt die Weiterbildung Recyclingmanager CAS der Universität St. Gallen für Praktiker das notwendige Rüstzeug im betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Bereich.

Im Fokus steht eine fundierte, auf Fakten abgestützte Wissensvermittlung sowie das kooperative Lernen mit- bzw. voneinander. Zur konsequenten Sicherstellung des Praxisbezugs referieren neben Akademia auch ausgewiesene Brancheninsider. Zusätzlich werden im Rahmen von Gastreferaten/Fallstudien aktuelle Themenstellungen mit einbezogen sowie durch ausgewählte Exkursionen – unterschiedliche Perspektiven aufgezeigt.

Der starke Praxisbezug des Programms spiegelt sich auch beim Leistungsnachweis wider. Die Teilnehmenden analysieren dabei aktuelle Herausforderungen aus ihrem beruflichen Alltag. Das Gelernte findet dadurch unmittelbar in der Praxis Anwendung und erwirkt für die Teilnehmenden selbst sowie für deren Arbeitgeber einen konkreten Mehrwert.

Zielgruppe

  • Private Recycler
  • Öffentlich-rechtliche Entsorger
  • Logistiker im Bereich Bau/Rückbau/Altlasten/Aushub

Das Zertifikatsprogramm richtet sich an Führungskräfte mit einem ersten Hochschulabschluss (bspw. technisch, kaufmännisch bzw. rechtlich). Daneben können auch Praktiker mit Berufsschulabschluss und entsprechender Berufserfahrung zugelassen werden; der Entscheid liegt bei der Programmleitung.

Weitere Infos zum CAS Recyclingmanager