< Offene Stelle: Sachbearbeitung Marketing-Kommunikation 60-100%
22.06.2021 08:23 Alter: 89 days

Die «Bünzligste WG der Schweiz» kommt aus Luzern

Der Titel «Bünzligste WG der Schweiz» geht an die WG von Svenja, Ramon und Remo aus Luzern.


Im Rahmen ihrer aktuellen Sensibilisierungs-Kampagne «Bünzli retten die Welt» hat Swiss Recycling, der Dachverband der Schweizer Recycling-Organisationen, Mitte Mai einen Wettbewerb ausgeschrieben. Die Wohngemeinschaft in der Schweiz, die am originellsten und konsequentesten die Wertstoffe im Haushalt trennt, sammelt und zurückbringt, gewinnt den Titel «Bünzligste WG der Schweiz». Und damit das Preisgeld von 4'500 Franken als Beitrag für die Monatsmieten.

In Luzern wird am bünzligsten recycelt

Nun sind die Würfel gefallen: Die bünzligste WG der Schweiz ist in Luzern zu Hause und nennt sich «WG zum Glück». Die drei Mitbewohner:innen Svenja (24) , Ramon (31) und Remo (25) haben sowohl die Jury als auch die Voting-Community überzeugt.

Dies nicht nur mit ihrem umfassenden und cleveren Recycling-System in der Wohngemeinschaft, sondern auch mit ihrem witzigen Bewerbungsfilm, den sie als Persiflage der TV-Sendung «Netz Natur» umgesetzt haben. Die Wohngemeinschaft aus der Zentralschweiz darf sich nun «Die bünzligste WG der Schweiz» nennen und sich über einen Zustupf von 4‘500 Franken in die WG-Kasse freuen.

Das Gewinner-Video der «WG zum Glück» und alle weiteren, kreativen Bewerbungsfilme bzw. -fotos sind auf der Website www.werde-bünzli.ch zu finden.