Neuigkeiten Swiss Recycling – August 2014

Gibt es eigentlich Weiterbildungen für Sammelstellenbetreiber? Ja, Swiss Recycling nennt sie Workshops und bietet diese ab anfangs September zu verschiedenen Themen der optimierten Separatsammlung an.

Für das gerade startende Schuljahr stellt Swiss Recycling Lehrkräften brandneues, umfangreiches Unterrichtsmaterial zum Thema Recycling zur Verfügung.

Danke für Ihr Interesse!

Beste Grüsse

Patrik Geisselhardt
Geschäftsführer Swiss Recycling

Schwerpunkt: Lehr- und Lernmittel zum Thema Recycling
Optimierte Sammlung: Workshops – letzter Aufruf zu Anmeldung!

Schwerpunkt: Lehrmittel zum Thema Recycling

Mit dem Projekt „Recycling Heroes“ stellt Swiss Recycling Lehrkräften ein umfangreiches und vielfältiges Angebot an Lehr- und Lernmaterial zur Verfügung. Die Elemente sind direkt anwendbar und beinhalten nebst dem Thema Recycling auch Material zu Rohstoffen, Ressourcen und Littering.

Das fachlich und pädagogisch qualitativ hochstehende Angebot ist auf die Zyklen 1-3 des Lehrplans 21 ausgerichtet und besteht aus folgenden Elementen:

  • Fertige, direkt anwendbare Elemente in digitaler Form für rund 50 Unterrichtslektionen
  • Acht Quiz-Kurzfilme zu verschiedenen rezyklierbaren Materialien
  • Check-Book: Enthält Aufgaben für die Schüler, mit deren Erfüllung sie sich den Status eines Recycling Heroes aneignen können. Dieses ist sowohl digital als auch gedruckt erhältlich.
  • Ein E-Testing pro Zyklus. Dies sind digitale Lernkontrollen, mit denen die Lehrperson die Lernerfolge bei den Schülern prüfen kann.

Recycling Heroes

Sämtliche Materialien werden von den sogenannten „Recycling Heroes“ begleitet. Jede dieser Comic-Figuren repräsentiert jeweils eine Material-Fraktion. Sie prägen die Unterlagen grafisch und sollen den Schülern einen emotionalen Bezug zum Thema vermitteln. Der Gedanke dahinter ist, dass Heroes – also Helden – deshalb Helden sind, weil sie sich nicht nur für eine Sache interessieren und sich darüber informieren, sondern darüber hinaus auch aktiv werden.
Das gesamte Angebot ist auf www.recycling-heroes.ch kostenlos beziehbar. Die einzelnen Elemente können dabei beliebig zusammengestellt werden.

Optimierte Sammlung: Workshops – letzter Aufruf zur Anmeldung!

Swiss Recycling bietet zusammen mit der Fachorganisation Kommunale Infrastruktur Gemeindemitarbeitern anwendungsorientierte Workshops zu spezifischen Themen rund um die optimierte Separatsammlung an. An den Workshops werden jeweils verschiedene Themen praxisorientiert diskutiert und vertieft. Dabei sind Besichtigungen und Praxis-Beispiele ein wesentlicher Bestandteil.

In zwei Wochen startet der erste Workshop „Professionelle Beschriftung Sammelstelle“. Verpassen Sie es nicht, sich noch rechtzeitig anzumelden. Alle Infos zu diesem und weiteren Workshops sowie die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Swiss Recycling

Der  Brand  Swiss  Recycling  steht  für  hohe  Qualität,  Transparenz  und  nachhaltige Entwicklung auf allen Recycling-Stufen – von der Separatsammlung über die Logistik hin zur Verwertung und dem Einsatz des Sekundärmaterials. Die Mitglieder verpflichten sich, die in der  Swiss  Recycling  Charta  definierten  Standards  umzusetzen:  Dies  sind  insbesondere Transparenz  im  Stoff-  und  Finanzfluss,  optimierte  Rücknahme  sowie  nachhaltige Entwicklung.

Swiss  Recycling  sensibilisiert  durch  Kommunikationsarbeit  für  das  Separatsammeln  und das  Recycling.  Die  Wiederverwertung  schont Ressourcen,  spart  Energie,  reduziert Treibhausgasemissionen und schafft Sekundär-Rohstoffe. Entscheidende Grundlage dafür ist die richtige Separatsammlung.

Swiss Recycling unterstützt den Erfahrungsaustauschunter den Mitgliedern / Partnern und die  Realisierung  von  Synergien.  Als  eigenständige  Non-Profit-Organisation  ist  Swiss Recycling kompetente Ansprechpartnerin in allen Fragen zum Thema Separatsammlung und Recycling.

Swiss Recycling - Damit Recycling Rund läuft.

Dem Verein Swiss Recycling können alle Recycling-Organisationen angehören, die gesamtschweizerisch in der Separatsammlung tätig sind. Derzeitige Mitglieder sind folgende Organisationen:
•    FERRO Recycling (Konservendosen und Stahlblech)
•    IGORA-Genossenschaft (Aluminiumverpackungen)
•    INOBAT (Batterien)
•    PET-Recycling Schweiz (PET-Getränkeflaschen)
•    SENS eRecycling (elektrische und elektronische Haushaltklein- und Haushaltgrossgeräte)
•    Stiftung Licht Recycling Schweiz SLRS (Leuchtmittel und Leuchten)
•    Swico Recycling (Büro-, Unterhaltungselektronik und Telekommunikation) 
•    TEXAID Textilverwertungs-AG (Textilien und Schuhe)
•    Tell-Tex GmbH (Textilien und Schuhe)
•    VetroSwiss (Flaschen- und Lebensmittelglas)

Swiss Recycling
Naglerwiesenstrasse 4
8049 Zürich

Tel. +41 (0)44 342 20 00
info(at)swissrecycling.ch
www.swissrecycling.ch