Dienstleistungsübersicht

Im Rahmen des Check-Ups können Sie – je nach individuellen Bedürfnissen Ihrer Unternehmung – verschiedene Schwerpunkte setzten:

Sammelfraktionen

Die Erweiterung oder auch die Reduktion der zu sammelnden Fraktionen ist je nach anfallenden Wertstoffen sinnvoll.

Beschriftung und Infrastruktur

Überprüfung und Anpassung der Signaletik kann zu reduzierten Fehlwürfen und einem schöneren Erscheinungsbild führen.

Kostenanalysen

Höhere Wertstoffentschädigungen, verbesserte Prozesse, Abfallreduktion – Potentiale für eine verbesserte Kostenstruktur gibt es überall.

 

Logistik und Transport

Prozessoptimierungen durch verbesserte Sammlung, Transporte und Verwertung sparen Zeit und Geld.

Sensibilisierung und Kommunikation

Verbesserte Prozesse setzen Akzeptanz und Verständnis unter Ihren Mitarbeitenden voraus, deshalb bedarf es begleitender Sensibilisierungs- und Kommunikationsmassnahmen.

Analysen und Kennzahlen

Die Erarbeitung von Kennzahlen und statistischen Daten ist heute gefragter denn je.

Studien und Konzepte

Egal ob gesetzliche Abklärungen, zukünftige Entwicklungen oder Machbarkeitsstudien – die Aufbereitung von spezifischen Themen kann für weiterführende Projekte von Bedeutung sein.

Pilotprojekte und Erfolgskontrollen

Pilotprojekte helfen die Einführung oder Umstellung von Prozessabläufen zu testen und damit die Zieldefinitionen zu justieren.