Praxisseminar Finanzierung der Siedlungsabfallentsorgung – Einfach und praxisnah umsetzen

Das eintägige Praxisseminar thematisiert die mit der Vollzugshilfe «Finanzierung der Siedlungsabfallentsorgung» vom Bund neu formulierten Rahmenbedingungen und die damit verbundenen Änderungen in der Siedlungsabfallrechnung und Gebührengestaltung. Die gesetzliche Entwicklung wird vorgestellt, die neuen Vorgaben erläutert und konkrete Lösungsvorschläge und Hilfsmittel besprochen und erarbeitet. Als einfaches und effektives Instrument zur Kostenübersicht, der Berechnung des Gebührenbedarfs und zur Schaffung von Transparenz und Kennzahlen, wird der Betriebsabrechnungsbogen (BAB) vorgestellt und praxisnah angewendet.

Alle Informationen kompakt als pdf herunterladen.

Zielgruppe

Das Praxisseminar Finanzierung der Siedlungsabfallentsorgung richtet sich in erster Linie an folgende Personen:

  • Verantwortliche für Siedlungsabfall und Entsorgung in den Gemeinden
  • Finanzbuchhaltende in Gemeinden
  • Verwaltungsfachleute

Aufbau & Module

Den Aufbau des Kurses wie auch die Inhalte der beiden Module "Grundlagen" und "Finanzielle Führung der kommunalen Abfallwirtschaft" finden Sie in diesem PDF.

Referenten

Dauer & Ort

Kursdauer

Das eintägige Praxisseminar fand am 20. März 2019 durchgeführt - eine weitere Durchführung ist in der Planung.

Durchführungsort

Die Veranstaltung wird in den modernen Räumlichkeiten des WERZ in Zug durchgeführt (Grafenauweg 4, 6304 Zug). Das WERZ befindet sich zwei Gehminuten vom Bahnhof Zug entfernt.

Kosten

Der Preis für das Praxisseminar beträgt CHF 550.- inkl. Kursunterlagen, Zwischenverpflegung und Mittagessen.

Anmeldung

Anmeldebedingungen

Anmeldungen werden noch entgegengenommen. 

Zur Anmeldung