Chris Harmat ist Parkour Champion und Recycling-Bünzli

1      02.05.2022

Medienmitteilungen   ––   Recycling   ––   Wertstoffe und Separatsammlung   ––   Bevölkerung

Swiss Recycling feiert das «Bünzlitum» – denn schliesslich rettet dieses die Welt. Wer konsequent Wertstoffe trennt, sammelt und zurückbringt, kann die Umweltbelastung nachhaltig reduzieren. Nun hat sich mit Chris Harmat auch ein bekannter Parkour-Champion und Ninja Warrior zum Recycling-Bünzli bekannt.

Das Thema Klimaerwärmung lässt niemanden kalt. Weltweiter Klimaschutz ist so aktuell wie nie zuvor. Um unsere Umwelt nachhaltig zu schützen, spielt Recycling eine wesentliche Rolle. Denn die Wiederverwertung von Wertstoffen wie Glas, Aluminium, PET oder auch Elektroschrott schont Ressourcen, spart Energie und reduziert die CO2-Belastung.

«Beim Recycling bin ich ein Bünzli»
Nicht nur der Nutzen, sondern auch das einfache Mitmachen ist grossartig beim Recycling.
Jede und jeder kann ein Teil davon sein. Denn mit konsequentem – um nicht zu sagen «bünzlihaftem» – Trennen, Sammeln und Zurückbringen der eigenen Wertstoffe, ist schon die halbe Miete vollbracht.

Auch bekannte Persönlichkeiten bekennen sich mittlerweile stolz zum «Recycling-Bünzlitum» - selbst wenn das Bünzli-Image sonst ganz und gar nicht zu ihnen passt. So stellt auch Chris Harmat, Parkour Champion und Gewinner der TV-Sendung Ninja Warrior, klar: «Nicht nur bei meinen Sprüngen im Parkour bin ich präzise, sondern auch beim Recycling nehme ich es genau. Da bin ich ein richtiger Bünzli!»

Getestet und für «Premium-Bünzli» befunden
Privat auf seinem kleinen Balkon in Basel trenne und sammle er alle Wertstoffe in einer Truhe. Wie spektakulär er sie anschliessend zur Sammelstelle zurückbringt, zeigt er in seinen neusten Videos auf Instagram und TikTok. «Kein Wunder habe ich den Bünzli-Test von Swiss Recycling mit Bravour bestanden und darf mich nun ein stolzer Premium-Bünzli nennen», meint der Gewinner des Parkour World Cup 2019 lachend.

Wer sich dem ultimativen Bünzli-Test stellen will, kann sein Recycling-Wissen unter www.werde-bünzli.ch unter Beweis stellen. Auf der Website warten zudem spannende Tipps, Recycling-Produkte oder der neue Bünzli-Song. In diesem Sinne: Lang leben die Bünzli!

Kontakt
Viviane Weber, Leiterin Marketing/Kommunikation Swiss Recycling
Viviane.weber.dont-like-spam@ich-will-kein-spam.swissrecycling.ch, 044 342 20 00