Fachbera­tung Gemeinden, private Sammel­stellen und Zweckver­bände

Roland Habermacher und Ueli Maas von Swissrecycling sind auf einer Sammelstelle und beraten sich

Eine zentrale Aufgabe der Gemeinden wie auch der Zweckverbände ist das Entsorgungswesen. Dazu gehört eine reibungslose und dienstleistungsorientierte Separatsammlung. Swiss Recycling bietet Ihnen das nötige Know-How und die Werkzeuge zur Umsetzung Ihrer Projekte.

Swiss Recycling optimiert Ihr Sammelsystem finanziell und ökologisch!

Swiss Recycling-Check-Up Standard

Der Swiss Recycling-Check-Up Standard analysiert die einzelnen Separatsammlungen auf Schwerpunkte wie Logistik, Lagerung und Preisstruktur.

Fachberatung VVEA Konformität

Der Swiss Recycling-Check-Up VVEA Konformität hilft der Gemeinde bei der Ausrichtung nach der neuen Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen (VVEA).

Fachberatung Plus

Der auf individuelle Prozesse, Materialien oder Fragestellungen ausgerichtete Swiss Recycling-Check-Up Plus eignet sich für ganzheitliche Projekte oder in sich geschlossene Konzepte.

Swiss Recycling Check-Up Standard

Nach einer Besichtigung sämtlicher Sammelstellen vor Ort durch unsere Spezialisten werden die einzelnen Separatsammlungen auf Schwerpunkte wie Logistik, Lagerung und Preisstruktur hin analysiert. Unterstützung in der Kommunikation und Beschriftung komplettieren die Beratung.

Nutzen des Swiss Recycling-Check-Up

Mithilfe unseres Fachwissens bringen wir Sie auf den neusten Stand der Separatsammlung und präsentieren Ihnen die möglichen Vorgehensweisen Schritt für Schritt.
Im Standard-Bericht enthalten sind u.a.:

  • Einführung
  • Zusammenfassung und Handlungsbedarf
  • Übersicht je Wertstoff entsprechend den Gegebenheiten vor Ort
  • Inputs zu Transport und Logistik
  • Inputs zur Kommunikation (z.B. Beschriftung, Recyclingkalender)
  • Inputs zu möglichen Kooperationen
  • Übersicht Dienstleistungen / Koordinaten Mitglieder Swiss Recycling

Kosten des Swiss Recycling-Check-Up Standard

Der Preis richtet sich nach der Gemeindegrösse (exkl. MwSt.):

  • bis 3’000 Einwohner: CHF 900
  • 3’001 bis 5’000 Einwohner: CHF 1’100
  • über 5’000 Einwohner: CHF 1’400

Dienstleistungsübersicht

Kontakt und Anmeldung

Wünschen Sie eine neutrale Aussensicht auf Ihre Abfallbewirtschaftung? Melden Sie sich unverbindlich für den Swiss Recycling-Check-Up an oder verlangen Sie weitere Informationen - wir beraten Sie gerne.

Kontaktieren Sie uns.

Swiss Recycling-Check-Up VVEA Konformität

Die Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen (VVEA) stellt Gemeinden vor neue Herausforderungen. Sind Sie in Ihrer Gemeinde schon danach ausgerichtet? Der Swiss Recycling-Check-Up VVEA Konformität hilft Ihnen weiter.

Flyer

Nutzen des Swiss Recycling-Check-Up VVEA Konformität

  • Definition der Handlungsfelder aufgrund der VVEA-Anforderungen
  • Grundlage zur Anpassung von Abfallreglementen und Vollzugsverordnungen
  • Inputs und Hilfestellung zu den Themen Finanzierung und Konzessionen
  • Administrative Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben
  • Kompetente Beratung und Umsetzungsbegleitung bei Bedarf

Kosten des Swiss Recycling-Check-Up VVEA Konformität

Der Preis richtet sich nach der Gemeindegrösse (exkl. MwSt.):

  • bis 3'000 Einwohner:                 CHF 900
  • 3'001 bis 5'000 Einwohner:         CHF 1'100
  • über 5‘000 Einwohner:               CHF 1'400

Themen des Swiss Recycling-Check-Up VVEA Konformität

  • Abfallreglement
  • Entsorgungsmonopol
  • Umgang Betriebe (250 Mitarbeitende
  • Gewerbeabfälle
  • Private Entsorger
  • Konzessionierung
  • Sammelfraktionen
  • Finanzierung
  • Kennzahlen
  • Siedlungsabfälle

Swiss Recycling-Check-Up Plus

Für ganzheitliche Projekte oder in sich geschlossene Konzepte empfiehlt Swiss Recycling den Check-Up Plus, welcher auf die individuellen Prozesse, Materialien oder Fragestellungen ausgerichtet wird. Basierend auf dem Check-Up Plus erstellt Swiss Recycling einen Bericht, welcher konkrete Lösungsvorschläge präsentiert und diese aus ökonomischer sowie ökologischer Sicht darstellt. Die geeignete Richtung wird für jedes Projekt individuell besprochen und festgelegt.

Nutzen des Swiss Recycling-Check-Up Plus

Mithilfe unseres Fachwissens bringen wir Sie auf den neusten Stand der Separatsammlung und präsentieren Ihnen die möglichen Vorgehensweisen Schritt für Schritt.
Je nach Auftrag kann der Plus-Bericht z.B. folgende Themen enthalten:

  • Einführung
  • Zusammenfassung und Handlungsbedarf
  • Bau oder bauliche Anpassungen (Gebäude, Flächeneinteilung, Verkehrsführung, Sammel- / Lagergebinde)
  • Beschriftungssystem, Kommunikation, Recyclingkalender
  • Öffentliches Beschaffungswesen
  • Überregionale Kooperationen
  • Sammelstelle im Prozessmodul, Benchmark-Kennzahlen, Marktumfeld
  • (Kostentreiber wie Öffnungszeiten, Sammelsystem, Anzahl Fraktionen)

Kosten des Swiss Recycling-Check-Up Plus

Die Kosten des Swiss Recycling-Check-Up Plus richten sich nach Aufwand. Kontaktieren Sie uns für eine Offerte.

Kontakt

Themen des Swiss Recycling-Check-Up Plus

  • Bau Sammelstelle
    Bau oder bauliche Anpassung der Sammelstelle oder neuer Recyclinghof
    z.B. Gebäude, Flächeneinteilung, Verkehrsführung, Sammel- und Lagergebinde
  • Umsetzung
    Beschriftungssystem, Ausschreibungen, Kooperationen, Kommunikation, Recyclingkalender
    z.B. Beschriftungssystem, Erfahrungen Dritter, Referenzen, Kriterien, Zweitmeinung, Vorlagen
  • Kennzahlen
    Ihre Sammelstelle im Prozessmodul abgebildet, Benchmark-Kennzahlen, Marktumfeld
    z.B. Kostentreiber wie Öffnungszeiten, Sammelsystem, Anzahl Fraktionen

Kontakt und Anmeldung

Wünschen Sie eine neutrale Aussensicht auf Ihre Abfallbewirtschaftung? Melden Sie sich unverbindlich für den Swiss Recycling-Check-Up an oder verlangen Sie weitere Informationen - wir beraten Sie gerne.

Zur Anmeldung 

Ueli Maass
Leiter Recycling-Check-Up

Tel. 044 342 20 00

Portraitfoto Roland Habermacher vor blauem Hintergrund

Roland Habermacher
Berater Recycling-Check-Up

Tel. 079 271 55 06